Veranstaltungskalender

Forderungserbringung ohne RA

Anmelden Termin vormerken
Termin: 03.12.2021
Plätze verfügbar:
  • noch Plätze verfügbar
Zeit: 08:30 bis 16:30 Uhr
Ort: IHK-Zentrum für Weiterbildung
Schloßplatz 5 a, 96450 Coburg
Art: Seminare

Nutzen / Ziel:

Immer mehr Unternehmen müssen viel Zeit und finanzielle Mittel aufwenden, damit ihre bereits erbrachten Leistungen bezahlt werden. Der buchhalterische Anteil des Mahnwesens in den einzelnen Unternehmen ist Bereits vielfach aus dem Ruder gelaufen. Beim arbeitsintensiven Mahnwesen kann sie das SH DEBITOREN MANAGEMENT nach Steven Haenel nicht nur entlasten, sondern bietet die bestmögliche Forderungsrealisierung, damit sich die Unternehmen wieder auf das eigentliche Kerngeschäft konzentrieren können.

Sie erfahren im Seminar, wie Sie

  • Ihre offenen Forderungen sofort sichern
  • den gesamten Verzugsschaden sichern
  • die Forderungsrealisierung ohne Anwälte und Inkassounternehmen durchführen
  • absolute Kostenersparnis für das Unternehmen erzielen
  • den zeitlichen Aufwand auf ein Minimum reduzieren
  • die Unternehmensliquidität sichern
  • sehr effizientes Vorgehen, da die Forderungsbeitreibung im eigenen  Namen der Unternehmung erfolgt

Seminarziel:

  • Erweiterung der fachlichen Kompetenz durch professionelle Weiterbildung und Expertenwissen
  • Debitorenmanagement konsequent steuern und nachvollziehen
  • Selbstschutz vor drohenden Forderungsausfällen
  • Effektive Anwendung der rechtlichen Mittel, um die eigene Forderung zu schützen und zu realisieren
  • Optimierung der Debitorenbuchhaltung
  • Erhalt der Unternehmensliquidität
  • Vom Schuldner ernst genommen werden
Beschreibung:

Inhalte:

  • Vorteile der eigenen Forderungsbeitreibung
  • Welche Verhaltensmuster kann/wird der Schuldner aufweisen
  • Erfolgreiche Sicherung von Forderungen
  • Festsetzung des Verzugsschadens
  • Einleitung und Durchführung des Mahnverfahrens
  • Effiziente Durchsetzung von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen
  • Konsequente Umsetzung von Pfändungsmaßnahmen
  • Strategische Vorgehensweise für eine vorausschauende Absicherung, zum Schutz der Unternehmensliquidität
Zielgruppe(n):

Startups, kleine und mittlere Unternehmen, Existenzgründer, Jungunternehmen, Prokuristen und Prokuristinnen, Controller, Buchhalter/innen

Sowie leitende Angestellte aller Bereiche, die für Finanzierung, Rentabilität und Liquidität des Unternehmens verantwortlich sind. Mitarbeiter/-innen aus dem Bereichen Finanz- und Rechnungswesen.


Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung
Kosten: 195,00 €
Referent: Steven Haenel, SH DEBITOREN MANAGEMENT, Freigericht
Kontaktperson:
  • Doris Köhler

    09561/7426-23
Anmeldeschluss: 26.11.2021

Anmeldung Teilnehmer zu dieser Veranstaltung

* Pflichtfelder

Weitere Teilnehmer hinzufügen

Rechnung an


Ihr Weiterbildungsangebot*