Veranstaltungskalender

Technikerwissen für Nicht-Techniker

Termin vormerken
Termin: 01.10.2020 bis 02.10.2020
Zeit: 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Ort: Nürnberg

Art: Seminare

Nutzen / Ziel:

Mit technischem Hintergrundwissen Kosten erkennen und Preise verhandeln: Vielen Mitarbeitern/innen mit kaufmännischen Aufgaben fehlt ein technischer Hintergrund. Und dennoch werden sie zwangsläufig fast jeden Tag mit Technik konfrontiert: Egal ob sie Produkte einkaufen oder verkaufen. Das Grundwissen über technische Fachbegriffe, Werkstoffe und Fertigungsverfahren wird in diesem Seminar vermittelt. Die Teilnehmenden haben nach den zwei Trainingstagen das Verständnis für technische Zusammenhänge, damit verbundene Kosten und Lieferzeiten und können
Preise sowie Preiserhöhungen hinterfragen bzw. argumentieren.

Beschreibung:

Inhalt:

  • Gängige, technische Grundbegriffe einfach erklärt – ohne Formeln
  • Normen und Richtlinien
  • Werkstoffe: Die Eigenschaften von Metallen, Kunststoffen und Co.
  • Gängige Fertigungsverfahren: Drehen, Fräsen, Stanzen, Abkanten, Laserschneiden, Schweißen, mehrere Metallgussverfahren, Kunststoffspritzguss u.v.m.
  • Immer wichtiger: Rapid Prototyping, unter anderem Lasersintern, Stereolithographie, 3D-Drucken
  • Die Teilnehmenden setzen die Schwerpunkte! Mit vielen Videos und Praxistipps für Einkauf und Verkauf

Das können Sie nach Seminarende:

  • Sie kennen gängige Werkstoffe und Fertigungsverfahren
  • Sie können Kosten ‚sehen‘ und Lieferzeiten grob abschätzen
  • Sie kennen wichtige Punkte, die bei der Beschaffung von Werkzeugen und Dauerformen unbedingt beachtet
    werden müssen
  • Sie können Diskussionen mit Technikern, Lieferanten und Kunden besser führen
Zielgruppe(n):

Kaufleute, die sich mit den wichtigsten technischen Begriffen und Zusammenhängen vertraut machen möchten, wie z. B. Sachbearbeiter für technische Produkte, Einkäufer, Mitarbeiter aus dem Vertrieb und Quereinsteiger

Voraussetzungen:

 

 


Abschluss: IHK-Zertifikat
Kosten: 750,00 € Lehrgangsentgelt zzgl. MwSt
Referent: RKW Bayern e.V.
Kontaktperson:
  • Dirk Schmidt

    09561/7426-24
Anmeldeschluss: 24.09.2020