Veranstaltungskalender

Ist Intuition eine logische Entscheidung?

Anmelden Termin vormerken
Termin: 19.06.2020
Plätze verfügbar:
  • noch Plätze verfügbar
Zeit: 09:30 Uhr - 16:30 Uhr
Stadt: Kleines Seminarhaus
Am Steinbruch 4, 96472 Rödental
gegenüber Schuh Oekler
Art: Seminare

Nutzen / Ziel:

Der Neurophysiologe Gerd Gigerenzer sagt: „Um zu verstehen, was in unserem Verstand vorgeht, müssen wir nach draußen schauen, und um zu verstehen, was draußen passiert, müssen wir nach innen gehen." Neueste Forschungen zeigen, dass die so vernachlässigte und abgewehrte Intuition mehr Entscheidungsgewalt hat als wir meinen. Der Logik der Intuition zu folgen, bedeutet seiner eigenen Intuition fachmännisch zu begegnen. Wie dies möglich ist, beweist dieser Tag.

Nutzen:

Mit Hilfe einer Technik der Aufmerksamkeit und Achtsamkeit der Meditationsform Zazen können Sie lernen Ihre Intuition erfahrbar zu machen. Dadurch, dass Sie sie erkennen lernen, können Sie auf sie zurückgreifen oder sich gegen sie entscheiden. D.h. Ihre Entscheidungsfähigkeit erweitert sich und es ist möglich, diese neue Entscheidungsebene in Ihre Potenziale zu integrieren.

Beschreibung:

Neurophysiologische Erkenntnisse gepaart mit praktischen Übungen führen ein in die neuesten Ergebnisse zum Thema Intuition und deren Folgen für das persönliche und berufliche Leben. „Darum gilt für Top-Management als auch für Führungskräfte: Jede getroffene Entscheidung ist besser als keine Entscheidung. Denn keine Entscheidung zu treffen führt unmittelbar in den Stillstand. Eine falsche Entscheidung zu treffen dagegen führt vielleicht einmal vom Weg ab - aber die Organisation bewegt sich weiter.

(20.07.2017, Digitaler Wandel Agil, digital, erfolgreich - wie Kultur-Veränderung im Unternehmen gelingt, von Stephan Penning)

Buchempfehlung:

  • Zen und Management, Rients R. Ritskes
  • zen@work, Willigis Jäger/Paul J. Kohtes
  • Bauchentscheidungen, Gerd Gigerenzer
Zielgruppe(n):

Alle Leitungsfunktionen, die entscheidend die Thematik Evaluation, Forschung, Qualitätsmanagement und Veränderungsprozesse in einem Betrieb mitbestimmen und nutzen.


Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung
Kosten: 195,00 €
Referent: Dr. phil. Ellen Wilmes, Rödental
Kontaktperson:
  • Dirk Schmidt

    09561/7426-24
Anmeldeschluss: 12.06.2020

Anmeldung Teilnehmer zu dieser Veranstaltung

* Pflichtfelder

Weitere Teilnehmer hinzufügen

Rechnung an


Ihr Weiterbildungsangebot*