Veranstaltungskalender

Rechte des E-Commerce

Termin vormerken
Termin: 08.10.2020
Zeit: 08:30 bis 16:30 Uhr
Ort: IHK-Zentrum für Weiterbildung
Schloßplatz 5 a, 96450 Coburg
Art: Seminare

Nutzen / Ziel:

In diesem Seminar werden häufig auftretenden Fragen und die rechtlichen Aspekte zum Thema E-Commerce unter die Lupe genommen und beantwortet.

Beschreibung:

I. Wo geschieht E-Commerce?

Kurzinhalt: Das Internet und die Website sind vergleichbar mit der Einkaufsstraße und dem Laden. Was gibt es hier zu beachten?

1. Internet/Website

Domainrecht | Cookie-Richtlinie | Impressum/Telemediengesetz

2. Web-Shop

Fernabsatz allgemein | Login, anmleden - der Zugang des Kunden (auch Missbrauch des Logins) | Der Web-Shop und AGB | Haftungsrechtliche Fragestelungen

3. Cloud und Server

Datenschutzrecht und technische Anforderung für die Einrichtungen, auf denen der Web-Shop, die Website, die Datenbank liegen | Auslandsbezüge | Computer und mobile Endgeräte

II. Durchführung des Handels im Internet:

1. Vor Vertragsschluss

Geschäftsanbahnung im E-Commerce § 311 BGB | Web-Shop und Pflege - Probleme von Falschdarstellungen bzgl. Endpreis und Verfügbarkeit

2. Der Vertragsschluss im E-Commerce B2C

Zustandekommen eines Vertrages - Willenserklärung § 145 ff. BGB | AGB | Fernabsatzrecht 312b ff. BGB

i. Anwendungsbereich
ii. Vor- und nachvertragliche Informationspflichten
iii. Rechtsfolgen bei Verletzung von Fernabsatzrecht

3. Der Vertragsschluss B2B

4. Der Leistungsaustausch

5. Störungen im/nach dem Leistungsaustausch

a. Prozessrechtliche Besonderheiten
i. Der Kunde im gleichen Land
ii. Der Kunde aus dem EU-Ausland
iii. Der Kunde aus dem Nicht-EU-Ausland
b. Schadensersatzrecht

III. Besondere Fragen des E-Commerce

Handelsplattformen (Amazon, Ebay, Rakuten, etc.) | Urheberrecht | Der Kundenkontakt nach Vertragsabschluss / Werbung | Datenschutzrecht | Social Media und E-Commerce

 

Zielgruppe(n):

Unternehmer und Mitarbeiter, die im Onlineshop-Bereich tätig sind oder es noch vorhaben


Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung
Kosten: 195,00 €
Referent: Stephan Mörs LL.B., Bayreuth
Kontaktperson:
  • Dirk Schmidt

    09561/7426-24
Anmeldeschluss: 01.10.2020