Veranstaltungskalender

IT-Forensiker/-in (IHK)

Anmelden Termin vormerken
Termin: 28.03.2022
Plätze verfügbar:
  • noch Plätze verfügbar
Zeit: Mo – Do 08:30 Uhr bis 16:30 Uhr + Eigenstudium
Ort: IHK-Zentrum für Weiterbildung
Schloßplatz 5 a, 96450 Coburg
Art: Zertifikatslehrgänge

Nutzen / Ziel:

Der/Die IT-Forensiker/in kommt zum Zuge, wenn ein IT-Sicherheitsvorfall festgestellt wurde und analysiert werden soll, was genau passiert ist und wer es gewesen ist. Gegebenenfalls müssen im Rahmen eines Rechtsstreits bzw. einer Straftat Beweise in digitalen Medien sichergestellt, analysiert und gerichtsverwertbar dokumentiert werden. In diesem Seminar lernen Sie die dazu notwendigen Methoden und Werkzeuge kennen. Im umfangreichen Praxisanteil wenden Sie das gelernte in unserem Forensik-Schulungslabor selbst im Rahmen verschiedener Fallbeispiele an. Außerdem lernen Sie, welche Vorbereitungen Sie in Ihrem Unternehmen treffen sollten, um auf Sicherheitsvorfälle effektiv reagieren zu können.

Erleben Sie live wie ein Angriff funktioniert und gehen Sie auf Spurensuche!!

Beschreibung:

 

Grundlagen der Forensik

Forensische Vorgehensweisen, Beweismittelketten, Dokumentation, Gutachten,

BSI-Leitfaden Forensik, Besonderheiten Datenschutz & Forensik

 

Forensik-Labor

Hardware zur Unterstützung der forensischen Analyse, Software-Tools wie z.B. X-Ways, Kali-Linux etc.

 

Datenträger Forensik - Theorie & Praxis

Aufbau und Arten von Datenträgern, Imaging von Datenträgern, Hashing, File Carving, Scripting, Datenverstecke, Volltextsuchen, Malwareanalyse Besonderheiten von Flashspeichern, RAID-Systeme, Rekonstruktion gelöschter Informationen

 

Live-Analyse - Theorie & Praxis

Szenarien & Fallbeispiele, Soft- und Hardwaretools, Besonderheiten von verschlüsselten Datenträgern, Untersuchung laufender Systeme, RAM-Dumping, RAM-Analyse, Authentication Bypass Methoden

 

Betriebssysteme

Analyse von Windows-Systemen (Registry, File-Systeme, Bitlocker), Analyse von Linux-Systemen; Umgang mit unbekannten Daten

 

Smartphone & Handyforensik

iOS Forensik, Android Forensik; OpenSource Tools, Commercial Tools

 

Exkurse

Bildforensik, Netzwerkforensik

 

 

Unterrichtszeiten:
Mo – Do 08:30 Uhr bis 16:30 Uhr + Eigenstudium

Zielgruppe(n):

IT-Sachverständige | IT-Sicherheitsbeauftragte | IT-Sicherheitsspezialisten | Wirtschaftsprüfer

Voraussetzungen:

ideal: IT-Sachverständiger, IT-Administrator, Fachinformatiker,
Informatiker oder ähnliche Vorbildung

Grundverständnis des techn. Aufbaus von PC-Systemen | Grundverständnis der techn. Datenorganisation (z.B. Partitionen, Dateisysteme etc.)

Eigenes Notebook ist erforderlich!! 


Abschluss: IHK-Zertifikat
Kosten: 2.200 € Lehrgangsentgelt incl. Abschlusstest
Referent: , Experten aus der IT-Forensik
Kontaktperson:
  • Doris Köhler

    09561/7426-23
Anmeldeschluss: 18.03.2022

Anmeldung Teilnehmer zu dieser Veranstaltung

* Pflichtfelder

Weitere Teilnehmer hinzufügen

Rechnung an


Ihr Weiterbildungsangebot*