Migrationspaket

Das Migrationspaket wurde am 7. Juni vom Bundestag beschlossen und am 28. Juni von Bundesrat gebilligt. Mit dem Migrationspaket wurden insgesamt neun Gesetze verabschiedet, die die Beschäftigung und Ausbildung Geflüchteter sowie die Erwerbsmigration betreffen.

Dabei beziehen sich die Gesetze auf ganz unterschiedliche Aspekte.

Neben dem neuen Fachkräftewanderungsgesetz werden u.a. Lücken in der Förderung für Geflüchtete in Ausbildung und Beschäftigung geschlossen, aber auch neue Regelungen für die Ausbildungsduldung erlassen.

Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte der nachfolgenden

Kurzübersicht Migrationspaket vom Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge