Industrie

Der Wirtschaftraum Coburg zählt zu den am frühesten und dichtesten industrialisierten Regionen Deutschlands.

Die Stärken des Kammerbezirks liegen im verarbeitenden Gewerbe mit Schwerpunkt im Bereich der Automobilindustrie und im Maschinenbau in der Stadt Coburg sowie in der Polstermöbelherstellung und Spielwarenindustrie im Landkreis Coburg.
Die IHK zu Coburg setzt sich gemeinsam mit den verantwortlichen Akteuren vor Ort dafür ein, den Wirtschaftsraum Coburg zukunftsfähig zu gestalten und für die Wirtschaftsunternehmen die Chancen im globalen Wettbewerb zu optimieren. Hierzu gehören neben wirtschaftsfreundlichen Rahmenbedingungen und eine zukunftsfähige Infrastrukturausstattung auch aktuell die Herausforderung der zunehmenden Digitalisierung der Wirtschaft – Stichwort „Industrie 4.0". Die Umsetzung der „Vision Industrie 4.0" steht noch am Anfang. Anbieter und Anwender haben jetzt die Chance, die Entwicklungsrichtung aktiv mitzubestimmen.

Um von den enormen Möglichkeiten profitieren zu können, sind verschiedene Voraussetzungen nötig: Angefangen vom flächendeckenden Breitbandausbau, über die bessere Vermittlung digitaler Kompetenzen und die Ermöglichung eines sicheren elektronischen Geschäftsverkehrs bis hin zur Rechtssicherheit in der digitalen Welt.

Wir stärken mit unserer Arbeit den Industriestandort Coburg und bieten den Mitgliedsunternehmen dieser Branche Rat und Hilfe in allen unternehmerischen Fragen.