Koch/Köchin

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Arbeitsgebiet
Köche/Köchinnen stellen Speisen her, planen Menüfolgen und präsentieren Produkte. Gefragt sind: Ausgezeichneter Geschmacks- und Geruchssinn, Kreativität, Umsicht, Teamgeist, gute Konstitution und Belastbarkeit.

Berufliche Fähigkeiten
Köche/Köchinnen

  • beherrschen arbeits- und küchentechnische Verfahren und wenden Hygienevorschriften an,
  • berücksichtigen ernährungsphysiologische, ökonomische und ökologische Gesichtspunkte,
  • stellen Suppen und Soßen her,
  • bereiten Fisch, Schalen- und Krustentiere zu,
  • verarbeiten Fleisch und Innereien, Wild und Geflügel,
  • bereiten pflanzliche Nahrungsmittel und Sättigungsbeilagen zu,
  • stellen Süßspeisen, Eierspeisen sowie Speisen aus Molkereiprodukten her,
  • stellen Vorspeisen her und richten kalte und warme Platten an,
  • beherrschen Grundlagen der Kalkulation,
  • erarbeiten Menüvorschläge und beraten Gäste.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Umgang mit Gästen, Beratung und Verkauf
  • Einsetzen von Geräten, Maschinen und Gebrauchsgütern, Arbeitsplanung
  • Hygiene
  • Küchenbereich
  • Servicebereich
  • Büroorganisation und -kommunikation
  • Warenwirtschaft
  • Werbung und Verkaufsförderung
  • Anwenden arbeits- und küchentechnischer Verfahren
  • Zubereiten von pflanzlichen Nahrungsmitteln
  • Herstellen von Suppen und Soßen
  • Zubereiten von Fisch, Schalen- und Krustentieren
  • Verarbeiten von Fleisch und Innereien
  • Verarbeiten von Wild und Geflügel
  • Verarbeiten von Fleisch und Innereien
  • Herstellen von Vorspeisen und Anrichten von kalten Platten
  • Zubereiten von Molkereiprodukten und Eiern
  • Herstellen und Verarbeiten von Teigen und Massen
  • Herstellen von Süßspeisen
  • Wirtschaftsdienst