Karriere mit Lehre

Willkommen zu Ihrer "Karriere mit Lehre"

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

der Fachkräftemangel ist das drängendste Thema für so viele Unternehmen wie noch nie. Zugleich eröffnet die Personalnot in den Betrieben große Chancen für junge Menschen, die eine duale Berufsausbildung anstreben: Die Bedingungen auf dem Ausbildungsmarkt sind sehr gut, die Türen unserer Ausbildungsbetriebe stehen für Bewerberinnen und Bewerber weit offen! Jeder, der sich für eine duale Ausbildung interessiert, wird zahlreiche Angebote vorfinden. Dabei ist wichtig zu wissen, dass die berufliche Bildung nicht eindimensional ist, sondern umfangreiche Wege und Optionen zur weiteren beruflichen Fortbildung eröffnet, bis hin zum Studium.

Die Ausbildungsinhalte werden ganz nah an der Praxis entwickelt und bei Bedarf modernisiert; sie sind in deutschlandweit
gültigen Verordnungen festgelegt, sodass ein bundeseinheitliches Niveau garantiert ist. Weltweit genießt unsere duale Berufsausbildung hohes Ansehen, Fachkräfte mit einer abgeschlossenen Lehre sind gesucht! Das Erfolgsrezept: Lernen und Arbeiten, Theorie und Praxis werden verknüpft. In den Betrieben vermitteln speziell qualifizierte Ausbilderinnen und Ausbilder das berufspraktische Know-how unter realistischen Bedingungen, ergänzend erhalten die Azubis Berufsschulunterricht.

Die enge Zusammenarbeit der drei Bildungspartner Ausbildungsbetrieb, Berufsschule sowie Industrie- und Handelskammer ist eine Besonderheit unseres dualen Bildungsmodells. Das Ergebnis ist eine Win-win-Situation: Unternehmen, die selbst ausbilden, sorgen für ihre Fachkräfte von morgen und können sicherstellen, dass deren Qualifikation exakt den betrieblichen Anforderungen entspricht. Und junge Menschen, die eine duale Ausbildung absolvieren, sichern sich vom ersten Tag an nicht nur ein Stück finanzieller Unabhängigkeit schon in frühen Jahren, sie haben auch beste Karrierechancen und wechseln meist nahtlos von der
Ausbildung in eine Festanstellung mit besten Perspektiven.

Unsere Unternehmen in Stadt und Landkreis Coburg bilden in 100 Berufen im gewerblich-technischen und kaufmännischen Bereich aus. Betriebe unterschiedlichster Größen und Branchen, Weltmarktführer und „Hidden Champions“ bieten hochwertige Jobs und Karriereperspektiven. Um einen attraktiven Beruf zu erlernen, muss man also nicht unbedingt aus der Region wegziehen. Das gilt für Real- und Mittelschüler ebenso wie für Absolventen von Fachoberschulen und Gymnasien. Bei der umfangreichen Auswahl an Möglichkeiten ist frühzeitige Orientierung unerlässlich: Welcher Beruf passt zu persönlichen Vorlieben und fachlichen Stärken? Welche Betriebe bilden im favorisierten Beruf aus? Welche Voraussetzungen sind mitzubringen? Welche Perspektiven ergeben sich nach Abschluss der Lehre? Viele Fragen gilt es zu klären, und am besten funktioniert das beim persönlichen Kennenlernen, beispielsweise im Gespräch mit Ausbildern, Auszubildenden und Fachkräften, die im Berufsleben stehen und aus der betrieblichen Praxis berichten können. Dabei entdecken die Schüler ihre Interessen, und die Unternehmen finden passende Azubis.

Die IHK zu Coburg hat den Anspruch, sowohl die Unternehmen bei der Sicherung des Fachkräftenachwuchses als auch die Schülerinnen und Schüler bei der Berufsorientierung zu unterstützen. Leider waren Präsenzveranstaltungen in den letzten zwei Jahren wegen Corona nicht möglich. Aber in diesem Jahr konnte unsere IHK-Berufsbildungsmesse endlich wieder als Präsenzveranstaltung stattfinden, und zwar am 29./30. April im Kongresshaus Rosengarten. Eine wichtige Informationsquelle ist nach wie vor die IHK-Broschüre „Karriere mit Lehre“. Hier finden Interessierte einen Überblick über die regionalen Ausbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten in Industrie, Handel und Dienstleistung, detaillierte Informationen zur Dualen Berufsausbildung sowie hilfreiche Bewerbungstipps. Für individuelle Auskünfte stehen die Ausbildungsberater der IHK zu zur Verfügung, übrigens auch während der Lehrzeit. Zusätzlich finden sich wertvolle Hinweise und Informationen auf unserer IHK-Website.


Ich wünsche Ihnen, liebe Schülerinnen und Schüler, alles Gute für Ihre „Karriere mit Lehre“!

 


(Zum Öffnen auf das Bild klicken)