loading

Weiterbilden für den beruflichen Aufstieg: Das neue IHK Weiterbildungsprogramm ist da!

Das neue IHK-Weiterbildungsprogramm für das zweite Halbjahr 2017 ist jetzt erschienen. Interessierte können sich über das erweiterte Angebot online informieren unter www.coburg.ihk.de (im Bereich „Weiterbildung") oder sich kostenfrei ein gedrucktes Exemplar bei der IHK zu Coburg abholen – und diese Gelegenheit gleich für ein unverbindliches Beratungsgespräch mit der Leiterin der Weiterbildung, Doris Köhler (Telefon: 09561/742623) nutzen.
Das neue IHK-Weiterbildungsprogramm umfasst über 120 Seminare in 16 unterschiedlichen Themenbereichen. Im Herbst startet für unterschiedliche Fachrichtungen eine Reihe an Lehrgängen der höheren Berufsbildung zur Vorbereitung auf die bundeseinheitlichen Prüfungen mit Bachelor- und Master-Niveau. Neu im Angebot ist der Zertifikatslehrgang TOP-Verkäufer im Handel, der Vertriebsmitarbeitern neue Perspektiven und Impulse vermittelt. Kreative Neukundengewinnung durch das Knüpfen strategischer Netzwerke ist eines von weiteren neuen Seminaren im Vertrieb. Erstmalig werden auch Schulungen im Bereich Social-Media angeboten. Die Verbindung mit Kompetenzthemen wie Online-Marketing, Monitoring und rechtssichere Internetauftritte bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, zusätzliche Vermarktungskanäle erfolgreich zu nutzen.
Informationen zum umfangreichen IHK-Weiterbildungsangebot sowie zum IHK-Projekt „Studienabbrecher" gibt es auch am Weiterbildungstag am Samstag, 8. Juli, von 10 bis 14 Uhr, in der Coburger Innenstadt. Am IHK-Infostand in der Spitalgasse haben Interessierte die Gelegenheit für persönliche Gespräche und individuelle Informationen, Ansprechpartnerinnen vor Ort sind die Leiterin der IHK-Weiterbildung, Doris Köhler, und Christin Fichtmüller, Akquisiteurin für Studienabbrecher.

Zertifiziert nach

DIN EN ISO 9001 : 2008