loading

IHK-Berufsbildungsmesse

Berufsbildungsmesse 2016Infos, Gespräche und Kontakte im Kongresshaus

Im Raum Coburg ist die Zahl der neu eingetragenen Ausbildungsverhältnisse überproportional gestiegen auf 769 (Vorjahr: 746). Für die Unternehmen werde es jedoch zunehmend schwieriger, genügend qualifizierte Lehrlinge zu finden, erklärt Rainer Kissing, Leiter des Bereichs Berufliche Bildung bei der IHK zu Coburg. Umso wichtiger sei beispielsweise die frühzeitige und fundierte Berufsorientierung der jungen Leute, um Ausbildungsabbrüchen entgegenzuwirken. Eine attraktive Gelegenheit, sich über die Ausbildungsmöglichkeiten im Raum Coburg zu informieren, bietet die IHK-Berufsbildungsmesse am Freitag, 22., 8 bis 14 Uhr, und Samstag, 23. April 2016, 9 bis 14 Uhr, im Kongresshaus Rosengarten.
Die IHK-Berufsbildungsmesse findet in diesem Jahr bereits zum 15. Mal statt. Über die Jahre hat sie sich zum lebendigen Marktplatz rund um das Thema duale Berufsausbildung entwickelt. Die Ausstellungsflächen des Kongresshauses sind wieder ausgebucht. Schüler, Eltern und Lehrer haben an den zwei Messetagen Gelegenheit, sich aus erster Hand über das attraktive Angebot an Lehrstellen in der Region und Aufstiegsmöglichkeiten mit einer dualen Ausbildung zu informieren.
Fast 60 Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen präsentieren über 80 Ausbildungsberufe, zahlreiche duale Studiengänge, Karriere- und Verdienstmöglichkeiten und informieren über die Anforderungen an Auszubildende. Rainer Kissing wirbt: „Nutzen Sie die Gelegenheit für einen Blick hinter die Kulissen der beruflichen Bildung! Kommen Sie mit Auszubildenden und Ausbildern ins Gespräch! Überzeugen Sie sich: Eine Lehre eröffnet vielseitige Perspektiven!"

Sie fragen, wir antworten

>> zum FAQ

In unserem FAQ-Bereich finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen!

Falls Sie dort keine Antwort auf Ihre Frage(n) erhalten sollten, so freuen wir uns auf den Dialog mit Ihnen.

>> zum FAQ-Bereich