loading

Umwelt

Die IHK unterstützt Unternehmen, ihre Position bei der Entwicklung und im Einsatz von Umwelttechnologien auszubauen, setzt sich für nachhaltiges Wirtschaften ein und hilft den Unternehmen mit Beratung und Kontakten, die im Umweltschutz liegenden Chancen zu nutzen. Darüber hinaus informieren wir Sie zum Umweltrecht sowie zu Umweltthemen.

Im Umweltbereich gibt es eine Fülle an Rechtsvorschriften und Gesetzen. Insbesondere in Bereichen wie Immissions- und Gewässerschutz, Abfall- und Kreislaufwirtschaft, Gefahrstoffe sowie Umweltmanagement und Klimaschutz müssen Unternehmen auf dem neusten Stand sein, da Verstöße strafrechtlich relevant sind. Neben den Gesetzen gibt es zudem eine Vielzahl an Projekten und Fördermaßnahmen, die den Unternehmen zur Verfügung stehen, allerdings häufig nicht allgemein bekannt sind. Die IHK gibt zu diesen Themen Auskunft.

Service und hoheitliche Aufgaben heißt für Sie konkret:

- Erstberatungen und Informationen, im IHK Magazin „Unsere Wirtschaft", im Internet, im Newsletter „ECOPOST"

- Interessenvertretung – Vertretung Ihrer Interessen gegenüber Politik, Behörden und öffentlichen Institutionen in Stellungnahmen, in Gesprächen und durch die Mitwirkung in Gremien.

- Gremienbetreuung des IHK-Umwelt- und Energieausschusses

- Merkblätter und Veranstaltungen zu folgenden Themen:

  • Umwelt (z. B. GHS, REACH, VUmwS, BImSchG)
  • Umweltmanagementsystem (EMAS, ISO 14000)
  • Klimaschutz & Emissionshandel (z. B. TEHG, CDM)
  • Abfall als hoheitliche Aufgabe (z. B. elektronisches Abfallnachweisverfahren, ElektroG, BatterieG)
  • Verpackungsverordnung als hoheitliche Aufgabe (z. B. Lizenzierungspflicht bei einem Dualen System, Vollständigkeitserklärung)

Merkblätter:

Zertifiziert nach

DIN EN ISO 9001 : 2008