loading

Prüfungswiederholer

Prüfung nicht bestanden? Verlängerung der Ausbildung?

Wenn Auszubildende die Berufsabschlussprüfung nicht bestehen, können sie ihre Ausbildung verlängern. Aber nur, wenn sie dies auch kundtun.

Denn:

» 'Bestehen Auszubildende die Abschlussprüfung nicht, so verlängert sich das Berufsausbildungsverhältnis auf ihr Verlangen bis zur nächstmöglichen Wiederholungsprüfung, höchtens um ein Jahr.' (§ 21 Absatz 3 Berufsbildungsgesetz)

Alle notwendigen Unterlagen zur Wiederholungsprüfung finden Sie im Anhang:

Zertifiziert nach

DIN EN ISO 9001 : 2008