loading

Lokale Bündnisse

Die Initiative „Lokale Bündnisse für Familie" wurde Anfang 2004 vom Bundesfamilienministerium ins Leben gerufen. Ein „Lokales Bündnis für Familie" ist ein Zusammenschluss verschiedener gesellschaftlicher Gruppen mit dem Ziel, die Lebensbedingungen für Familien vor Ort zu verbessern.

Durch die Gründung zahlreicher Lokaler Bündnisse für Familien will die Initiative den Wandel hin zu mehr Familienfreundlichkeit in Deutschland unterstützen. Ein Themenschwerpunkt, für den sich Lokale Bündnisse engagieren, ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Auch im IHK-Bezirk Coburg gibt es je ein Lokales Bündnis der Stadt Coburg und des Landkreises Coburg.


 

Bündnis für Familie Stadt Coburg

Coburg ist Familienstadt, denn die Stadt hat für Familien jeden Alters viel zu bieten. Das Bündnis für Familie der Stadt Coburg hat entscheidend dazu beigetragen, dass dieses Angebot besteht. Das Bündnis für Familie ist das größte Netzwerk in der Stadt Coburg. Die Zahl der Partner wächst ständig, da alle gemeinsam erkannt haben, dass Familie die Zukunft unserer Gesellschaft ist. Coburg ist eine lebendige Stadt mit Zukunft und braucht ein solidarisches Miteinander der Generationen. In diesem Sinne sind auch Sie als Unternehmerin und Unternehmer aufgerufen, sich für ein familienfreundliches Coburg zu engagieren.


 

Bündnis für Familie Landkreises Coburg

Ziel des Bündnisses ist es, nachhaltige Strukturen und verbesserte Rahmenbedingungen für Familien im Landkreis Coburg zu schaffen. Dieses Ziel wird nicht durch zentrale, landkreisübergreifende Veranstaltungen realisiert, vielmehr gilt es, die Arbeit mit und für Familien dezentral und flächendeckend in allen 17 Städten und Gemeinden des Landkreises Coburg zu verankern – eben dort, wo Familien wohnen, die Kinder in den Kindergarten oder in die Schule gehen.