loading
Termin: 21.10.2020
Verfügbarkeit:
  • noch Plätze verfügbar
Zeit: 08:30 bis 16:30 Uhr
Ort: IHK-Zentrum für Weiterbildung
Schloßplatz 5 a, 96450 Coburg
Art: Seminare

Nutzen / Ziel:

Die Erstellung des Jahresabschlusses ist eine zeitintensive und komplexe Aufgabenstellung
und stellt für die Mitarbeiter des Rechnungswesens eine besondere Herausforderung dar.
In diesem Seminar erfolgt eine inhaltliche Besprechung der Jahresabschlusspositionen. Es
wird erläutert, wie bilanzpolitische Wahlrechte zugunsten des Unternehmens ausgenutzt werden können.

Nutzen:

Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, die notwendigen Arbeiten für die Erstellung des Jahresabschlusses effizient zu erledigen und den Jahresabschluss inhaltlich zu durchdringen.

Beschreibung:
  • Grundsätze der Erstellung des Jahresabschlusses
    • allgemeine Bewertungsgrundsätze
    • Maßgeblichkeit der Handelsbilanz für die Steuerbilanz
    • Abweichung von Handels- und Steuerbilanz bei Ausübung von steuerlichen Wahlrechten, daraus resultierend Überleitungsrechnung, latente Steuern, steuerliches Verzeichnis 
  • systematische Darstellung der Jahresabschlussposten einschließlich Bewertungs- und Gestaltungsempfehlungen
  • Darstellung der Gewinn- und Verlustrechnung, Aussagefähigkeit nach Umsetzung von BILRUG
  • Erläuterung der wichtigsten Positionen im Anhang
Zielgruppe(n):

Führungskräfte und Mitarbeiter, die bei der Erstellung des Jahresabschlusses mitwirken bzw. diesen nachvollziehen und verstehen möchten


Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung
Kosten: 195,00 €
Referent: Dr. Martina Schwenk, Sonneberg
Ansprechpartner:
  • Dirk Schmidt

    09561/7426-24
Anmeldeschluss: 14.10.2020

Anmeldung Teilnehmer zu dieser Veranstaltung

* Pflichtfelder

Weiteren Teilnehmer hinzufügen

Rechnung an:


Ihr Weiterbildungsangebot*