loading

Die Weinsensorik – Weingenuss mit allen Sinnen

Anmelden Termin vormerken
Termin: 26.09.2019 bis 27.09.2019
Verfügbarkeit:
  • noch Plätze verfügbar
Zeit: 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Ort: IHK-Zentrum für Weiterbildung
Schloßplatz 5 a, 96450 Coburg
Art: Seminare

Nutzen / Ziel:

Einen Wein mit allen Sinnen systematisch und Schritt-für-Schritt zu erfassen, das ist das Hauptanliegen der Sensorik. Dabei wird auf die einzelnen Inhaltsstoffe sowie deren komplexe sensorische Wirkungsweise aufeinander eingegangen. Ihr Wunsch ist es, Wein von Grund auf zu verstehen? Und im Endprodukt seinen faszinierenden Entstehungsprozess intensiv nachzuerleben? Wenn Sie sich nicht länger der Meinung anderer anschließen, sondern gerne selber mitreden möchten, ist dieser methodisch-didaktisch hervorragend aufgebaute Kurs genau das Richtige für Sie. Denn er gibt Ihnen das Rüstzeug, sich in der Welt der Weine sicher zu bewegen – angeleitet von Ihren eigenen Sinneseindrücken.

Beschreibung:

• Physiologie der Sinne
• Grundlagen der Degustation und Entdecken der eigenen
  Geschmacksempfindlichkeit
• Sensorische Erfassung von Weininhaltsstoffen und Aromen
• Sensorische Beeinflussung durch weinbauliche und kellertechnische
  Maßnahmen
• Leitaromatik bei Weiß- und Rotweinen
• Analytische Weinbeschreibung und Weinbeurteilung
• Erkennen von Weinfehlern

Zielgruppe(n):

Mitarbeiter in Gastronomie und Handel, Winzer, Genussinteressierte, Semiprofessionals, Berufsquereinsteiger


Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung
Kosten: 399,00 €
Referent: Erfahrenes IHK-Dozententeam
Ansprechpartner:
  • Dirk Schmidt

    09561/7426-24
Anmeldeschluss: 19.09.2019

Anmeldung Teilnehmer zu dieser Veranstaltung

* Pflichtfelder

Weiteren Teilnehmer hinzufügen

Rechnung an:


Ihr Weiterbildungsangebot*