loading

Assistent Sommelier / Sommelière (IHK)

Termin vormerken
Termin: 14.10.2019 bis 18.10.2019
Zeit: 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Ort: IHK-Zentrum für Weiterbildung
Schloßplatz 5 a, 96450 Coburg
Art: Zertifikatslehrgänge

Nutzen / Ziel:

Im IHK-Zertifikatslehrgang können Mitarbeiter in der Gastronomie, Hotellerie, im Weinhandel und der Tourismuswirtschaft ihr Weinwissen in Theorie und Praxis berufsbegleitend erweitern. Praktisch, informativ und kompakt wird der Umgang werden die Belange der modernen Gastronomie im Umgang mit Wein behandelt. Der Assistent Sommelier (IHK) verfügt über ein breites Wissen rund um die Welt der Weine und anderer alkoholischer Getränke sowie über eine versierte Verkostungstechnik.

Der Lehrgang umfasst 50 Unterrichtseinheiten und endet mit einem Abschlusstest.

Beschreibung:

Inhalte:

  • Basiswissen – Wein
  • Rebsortenkunde, klassische Rebsorten in Deutschland
  • Einführung Weinbau und Kellerwirtschaft
  • Sensorik für die Praxis
  • Weinfehlererkennung
  • Harmonie von Speise und Wein
  • Einblick in die internationale Weinwelt
  • Herstellung von speziellen Weinstilen und Spirituosen,
  • mit dazugehörigen Verkostungsbeispielen
  • Exkursion zu einem renommierten Weingut

 

Unterrichtszeiten:

Montag, 24. bis Freitag, 28. Juni 2019

Mo – Fr 09:00 Uhr bis 17:30Uhr

5 Tage Vollzeit (56 Unterrichtsstunden)

 

Montag, 14. bis Freitag, 18. Oktober 2019

Mo – Fr 09:00 Uhr bis 17:30Uhr

5 Tage Vollzeit (56 Unterrichtsstunden)

Zielgruppe(n):

Mitarbeiter der Gastronomie, Hotellerie, des Feinkost- und Weinhandels und der Tourismuswirtschaft, die nach ihrer Ausbildung ihre Weinkompetenz erweitern wollen, Berufsquereinsteiger, Genussinteressierte, Unternehmer, die vor einer Neugründung mit dem Hintergrund Gastronomie, Weinhandel oder Feinkosthandel stehen.


Abschluss: IHK-Zertifikat
Kosten: 980,00 € Lehrgangsentgelt zzgl. Abschlusstest 150,00 €
Referent: Erfahrenes IHK-Dozententeam
Ansprechpartner:
  • Dirk Schmidt

    09561/7426-24
Anmeldeschluss: 30.09.2019