loading

„Black Box Mensch“ – Menschen entschlüsseln!

Termin vormerken
Termin: 12.11.2018 bis 12.11.2018
Zeit: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: IHK-Zentrum für Weiterbildung
Schloßplatz 5 a, 96450 Coburg
Art: Seminare

Nutzen / Ziel:

In kürzester Zeit die „Black Box Mensch" entschlüsseln und im Umgang mit Kunden, Mitarbeitern und Kollegen erfolgreicher und effektiver werden. Diese hochwirksame Methode zum Erkennen des Gegenübers verurteilt nicht, sondern klassifiziert wertschätzend! Wer diese einfache und leicht verständliche Methode kennt und beherrscht, wird seine Wirkung auf andere nicht mehr wiedererkennen und seine Gesprächsziele erreichen! Verständlich und leicht erlernbar! In wenigen Minuten unterschiedlichste Persönlichkeiten checken können, deren Steuerung und Bedürfnisse erkennen und das eigene Verhalten darauf abstellen oder auch bewusst die Stärken des anderen besser einsetzen. Unerlässlich für jeden, der auf gute Beziehungen Wert legt oder effizienter verkaufen will! Ideal für unsere „Just-in-time-Mentalität"!

Nutzen:

Um in Kunden- oder Mitarbeiterbeziehungen eine schnelle Einschätzung der Charaktere und damit eine bessere Gesprächsführung vollziehen zu können, zeigt das Seminar nicht nur den Analyseweg auf, sondern vermittelt auch anhand von praktischen Beispielen die entsprechende Kommunikation. Umsetzbarkeit mit hohem Spaßfaktor!

Beschreibung:
  • Die einzelnen Persönlichkeitstypen und ihre Stärken und Bedürfnisse.
  • Die unterschiedlichen Stressverhaltensweisen der Typen.
  • Das grundsätzliche Menschenbild der Typen.
  • Wie erkenne ich die Persönlichkeitsstruktur meines Gesprächspartners und wie kann ich mit ihm eine Kommunikation aufbauen, die den anderen wertschätzt und mich zum Ziel bringt!

 

Zielgruppe(n):

Alle, die wissen möchten, wie der Mensch gegenüber in kürzester Zeit einzustufen ist. Führungskräfte, Einkäufer, Vertriebler und alle, die mit Menschen zu tun haben.


Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung
Kosten: 195,00 €
Referent: Hans-Peter Reuß, Seminare & Coaching, Hofheim
Anmeldeschluss: 05.11.2018