loading

Datenschutzbeauftragte/r (IHK)

Termin vormerken
Termin: 25.09.2019
Zeit: Mittwoch, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Ort: IHK-Zentrum für Weiterbildung
Schloßplatz 5 a, 96450 Coburg
Art: Zertifikatslehrgänge

Nutzen / Ziel:

Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verlangt in Verbindung mit dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) von vielen Unternehmen die Bestellung eines/r Datenschutzbeauftragten. An diese/n werden gewisse Mindestanforderungen gestellt, was das notwendige Fachwissen insbesondere aus den Teilbereichen IT und Recht betrifft.

Dieser Lehrgang vermittelt den Teilnehmern das notwendige Grundwissen, um die zur Erfüllung der gesetzlichen Pflichten notwendigen Dokumentationen, Prozesse und Maßnahmen umsetzen zu können. Dabei wird anhand von Fallbeispielen konsequent praxisorientiert gearbeitet.

Beschreibung:
  • Grundlagen des Datenschutzes
  • Datenschutzrecht
  • Organisation von Datenschutz und Datensicherheit
  • IT-Sicherheit und technisch-organisatorische Maßnahmen
  • Praxis für den Start
  • Best Practices
  • Softwareunterstützung

 

Dauer:   

56 Unterrichtseinheiten

 

Unterrichtszeiten:

Mittwoch, 18:00 Uhr bis 21:00Uhr

 

Beginn:

Mittwoch, 25. September 2019

Zielgruppe(n):

Bereits benannte oder künftige betriebliche Datenschutzbeauftragte
aller Branchen.


Abschluss: IHK-Zertifikat
Kosten: 1.995,00 € Lehrgangsentgelt zzgl. Abschlusstest 195,00 €
Referent: Dennis Busch, stacktrace GmbH, Ebersdorf bei Coburg, Gabriele Freifrau von Thüngen-Reichenbach, Fachanwältin für Informationstechnologierecht, Urheber- und Medienrecht und gewerblichen Rechtschutz
Ansprechpartner:
  • Dirk Schmidt

    09561/7426-24
Anmeldeschluss: 11.09.2019