loading

Nationales und Internationales Vertragsrecht für Unternehmen

Anmelden Termin vormerken
Termin: 30.06.2020
Verfügbarkeit:
  • noch Plätze verfügbar
Zeit: 08:30 Uhr - 16:30 Uhr
Ort: IHK-Zentrum für Weiterbildung
Schloßplatz 5 a, 96450 Coburg
Art: Seminare

Nutzen / Ziel:

Aufgrund der zunehmenden Internationalisierung der geschäftlichen Beziehungen von Unternehmen steigt auch die Anzahl der Verträge mit ausländischem Bezug immer mehr. Hier kann es in der Praxis zu schwerwiegenden Fehlern kommen. Das Seminar vermittelt den Teilnehmern/-innen anhand von Praxisbeispielen rechtliche Grundkenntnisse, um diese Fehler auszuschließen bzw. die daraus resultierenden Risiken zu begrenzen und ein Rechtsbewusstsein für problematische Vertragskonstellationen zu entwickeln.

Beschreibung:

Schwerpunkte des Seminars

  • Risikomanagement
  • Nationales Vertragsrecht
    • Vertragsabschluss
    • Vertretung
    • Vorvertragliche Aufklärungspflichten
    • Grundlagen des AGB-Rechtes
    • Verzug und Vertragsstrafe
    • Mängelhaftung
  • Internationales Vertragsrecht
    • Grundsätze
    • UN-Kaufrecht | BGB/HGB
    • Common Law - Verträge im englischsprachigen Rechtsraum
    • INCOTERMS® - International Commercial Terms
    • Schiedsverfahren
    • Zahlungssicherung im internationalen Rechtsverkehr
      • Eigentumsvorbehalt im Außenhandel
      • Dokumentenakkreditiv
Zielgruppe(n):

Führungs- und Fachkräfte von Unternehmen


Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung
Kosten: 195,00 €
Referent: Dr. Steffen Gratz, Leipzig
Ansprechpartner:
  • Dirk Schmidt

    09561/7426-24
Anmeldeschluss: 23.06.2020

Anmeldung Teilnehmer zu dieser Veranstaltung

* Pflichtfelder

Weiteren Teilnehmer hinzufügen

Rechnung an:


Ihr Weiterbildungsangebot*