loading

Anforderungen der EU-DS-GVO an die Informationssicherheit/ IT-Sicherheit

Anmelden Termin vormerken
Termin: 07.11.2019 bis 07.11.2019
Verfügbarkeit:
  • noch Plätze verfügbar
Zeit: 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: IHK-Zentrum für Weiterbildung
Schloßplatz 5 a, 96450 Coburg
Art: Seminare

Nutzen / Ziel:

Im Rahmen des Seminars wird ein Überblick über die Anforderungen der ab Mai 2018 geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung an Informationssicherheit/ IT-Sicherheit im Unternehmen gegeben und Tipps für eine praxisnahe Umsetzung der Voraussetzungen an die Hand gegeben.

Nutzen:

Die Teilnehmer sind nach dem Seminar in der Lage, eine Vorgehensweise zu entwickeln, die fehlenden Voraussetzungen nach der EU-DSGVO zu identifizieren, einen individuellen Maßnahmenplan zu erstellen und die Maßnahmen praxisnah umzusetzen.

Beschreibung:

 

Inhalt:

  • Welche technisch-organisatorischen Voraussetzungen fordert die EU-DS-GVO?
  • Bestehende ISMS für den Datenschutz nutzen
  • Spannungsfeld: Anforderungen IT-Sicherheit/Informationssicherheit und Anforderungen EU-DS-GVO
  • Welche technisch-organisatorischen Maßnahmen müssen aus Daten-schutzsicht ergänzt werden (Vertraulichkeit, Verfügbarkeit; Risikoansatz aus Betroffenensicht; Resilienz...)
  • Anforderung der EU-DS-GVO an IT-Produkte (privacy by design, pri-vacy by default)
Zielgruppe(n):

Datenschutzverantwortliche, Rechtsabteilung, IT-Abteilung, Geschäftsführung


Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung
Kosten: 135,00 €
Referent: atarax -, Rauch Consulting, Herzogenaurach
Ansprechpartner:
  • Dirk Schmidt

    09561/7426-24
Anmeldeschluss: 31.10.2019

Anmeldung Teilnehmer zu dieser Veranstaltung

* Pflichtfelder

Weiteren Teilnehmer hinzufügen

Rechnung an:


Ihr Weiterbildungsangebot*