loading

Dokumenten-Akkreditive und Lieferkonditionen-Incoterms

Termin vormerken
Termin: 11.10.2019 bis 11.10.2019
Zeit: 9:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ort: IHK-Zentrum für Weiterbildung
Schloßplatz 5 a, 96450 Coburg
Art: Seminare

Nutzen / Ziel:

Akkreditive
• Risiken im Außenhandel und ihre Absicherung
• Grundlagen des Akkreditivs
• Akkreditivarten ERA 600 und Einheitliche Richtlinien und Gebräuche für
  Dokumentenakkreditive der ICC
• Eröffnung und Abwicklung
• Beantragen von Änderungen
• Typische Fehler in der Abwicklung
• Erstellen von akkreditivkonformen Exportdokumenten anhand von
   Fallbeispielen

Incoterms
• Die 11 Klauseln im Detail
• Abgrenzung zu verschiedenen Versionen der Incoterms
• Kosten- und Gefahrenübergang
• Wahl günstiger Lieferkonditionen für Akkreditive

Beschreibung:

Das Dokumentenakkreditiv ist ein wichtiges Instrument zur Absicherung der Zahlungen, das jedes im Ausland tätige Unternehmen kennen und nutzen sollte. Diese Zahlungsbedingung verursacht in den Unternehmen allerdings oft Probleme, da ungeeignete Transportdokumente oder falsche Lieferkonditionen als Akkreditivbestandteile gewählt werden.
Die Incoterms sind die wichtigsten normierten Handels- und Lieferbedingungen für nationale und internationale Handelskaufverträge.

Ziel des Seminars ist es, wichtige Vertragsbestandteile wie Akkreditive (Letter of Credit) und Lieferkonditionen (Incoterms) ausführlich zu erläutern und das perfekte Zusammenspiel dieser Instrumente zu erklären.

Gerne können Sie aktuelle Problemstellungen zu Lieferbedingungen und Akkreditiven mitbringen.
Herr Rude wird diese Themen nach Möglichkeit mit Ihnen erläutern.

 

Zielgruppe(n):

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Vertreter von Unternehmen, die im Export und Vertrieb tätig sind und sich mit der Gestaltung, der Kalkulation, Abwicklung und der finanziellen Absicherung von Exportgeschäften befassen: Verkäufer und Einkäufer, Sachbearbeiter, Bänker und Spediteure


Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung
Kosten: 195,00
Referent: Clemens Rude
Ansprechpartner:
  • Elisabeth Löhr

    09561/7426-14
Anmeldeschluss: 10.10.2019
Download: Dokumenten-Akkreditive und Lieferkonditionen-Incoterms