loading

Zu teuer oder zu günstig - Richtig kalkulieren! Preiskalkulation auf dem Prüfstand

Termin vormerken
Termin: 19.09.2019 bis 19.09.2019
Zeit: 08:30 Uhr - 16:30 Uhr
Ort: IHK-Zentrum für Weiterbildung
Schloßplatz 5 a, 96450 Coburg
Art: Seminare

Nutzen / Ziel:

Die Teilnehmer erfahren, welche Daten und Informationen sie brauchen, um ihre passenden Preise zu finden. Welche Komponenten den Preis beeinflussen und wie sie diese für die Preisverhandlung kompetent posi-tionieren können.

Beschreibung:

Für viele Unternehmer/innen ist die Preisfindung ein schwieriges Thema.
Viele orientieren sich an den Marktpreisen und Angaben von Kunden und Konkurrenz.
Das ist allerdings nur bedingt ausreichend und nur ein Baustein der Preisgestaltung. Bieten Sie eine Leistung oder Angebot in einem neuen Marktsegment an, ist die Herausforderung noch größer, einen attraktiven Preis für den Kunden zu ermitteln. An welche Komponenten gedacht werden muss, wie Sie die Preise gut ermitteln können und wie diese für eine gute erfolgreiche Preisverhandlung einsetzen können, erfahren Sie in diesem Seminar.

Inhalt:

Bausteine der Preisermittlung, Zahlen und Mengengerüst für die Kos-tenermittlung, Vollkosten oder Teilkostenbetrachtung,, Aufbau der Kos-tenkalkulation vs. marktgerechte Preisermittlung. Festpreise oder flexible Preise, kundengerechte Angebote. Wirkungen von Preisnachlässen und Rabatten. Die häufigsten Fehler in der Kalkulation und Preisgestaltung. Strategische Preispolitik.

Gefördert mit 40% für KMU und Unternehmensgründer vom

Zielgruppe(n):

Unternehmer, Selbstständige und Mitarbeiter, die für die Preisfindung und Kalkulationen von Preisen verantwortlich sind.


Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung
Kosten: 195,00 €
Referent: Cordula Flemke, Unternehmensberaterin Coaching – Consulting – Controlling, Nürnberg
Ansprechpartner:
  • Dirk Schmidt

    09561/7426-24
Anmeldeschluss: 12.09.2019