loading

Social Media-Recht– Facebook, Instagram, Twitter und Snap nutzen, digital und modern sein, aber auch rechtssicher handeln!

Anmelden Termin vormerken
Termin: 13.11.2019 bis 13.11.2019
Verfügbarkeit:
  • noch Plätze verfügbar
Zeit: 08:30 Uhr - 16:30 Uhr
Ort: IHK-Zentrum für Weiterbildung
Schloßplatz 5 a, 96450 Coburg
Art: Seminare

Nutzen / Ziel:

Die digitale Außenwirkung wird immer wichtiger. Die Kunden sind alle im Netz (Facebook, Instagram, Twitter, WhatsApp und Snap). Die Kunden suchen Ihr Unternehmen über Suchmaschinen und lesen Bewertungen über Ihr Unternehmen auf Bewertungsplattformen. Die Kunden erwarten moderne barrierefreie Social Media Auftritte mit vielen aktuellen Texten, Bildern und Filmen und akzeptieren auch moderne Kommunikationsmöglichkeiten wie Chatbots unter Nutzung von Künstlicher Intelligenz. Das Seminar versetzt die Teilnehmer/innen in die Lage, diese Erwartungen der Kunden rechtssicher und abmahnsicher zu erfüllen. Dazu gehört auch die Vermittlung von Kenntnissen über die Anforderungen durch das Datenschutzrecht / DSGVO und das EU-Urheberrecht. Hierdurch wird rechtliche Sicherheit geschaffen. Die wichtigsten Fragestellungen wer-den anhand von Best Practice-Beispielen erläutert.

Beschreibung:
  • Social Media-Auftritte rechtssicher einrichten
  • Welche Inhalte (z.B. Bil-der/Texte) darf man in das Netz einstellen? Werbung und Marketing im Netz – Ihre Rechte und Pflichten im E-Commerce
  • So gehen Sie daten-schutzkonform mit den Daten Ihrer Kunden um
  • Was müssen Unternehmen über Chatbots wissen
  • Was dürfen Sie als Arbeitgeber im Internet bzw. in den Social-Media-Kanälen tun?
  • Online-Recruiting mit Virtual Reality / Augmented Reality
  • Kontrolle der dienstlichen/privaten www-Nutzung
  • So vermeiden Sie Haftung für fremde Inhalte auf Ihren Seiten im Netz
  • Auf Abmahnungen richtig reagieren
  • Bewertungsplattformen – richtig auf Bewertungen reagieren
  • Social Media Monitoring – rechtskonform das Verhalten der Kunden beobachten
  • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates

 

Gefördert mit 40% für KMU und Unternehmensgründer durch

Zielgruppe(n):

Geschäftsführer, Personalverantwortliche, IT-Leiter, Webmaster und Administratoren, Betriebsräte, Security-Entscheider, Sicherheits- und Da-tenschutzbeauftragte, Unternehmensjuristen, sonstige Führungskräfte, Marketing- und Social Media-Mitarbeiter


Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung
Kosten: 195,00 €
Referent: Dr. jur. Andreas Roß, Regensburg
Ansprechpartner:
  • Dirk Schmidt

    09561/7426-24
Anmeldeschluss: 06.11.2019

Anmeldung Teilnehmer zu dieser Veranstaltung

* Pflichtfelder

Weiteren Teilnehmer hinzufügen

Rechnung an:


Ihr Weiterbildungsangebot*