loading

Reklamationen, Beschwerden positiv erledigen

Termin vormerken
Termin: 10.12.2018 bis 10.12.2018
Zeit: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: IHK-Zentrum für Weiterbildung
Schloßplatz 5 a, 96450 Coburg
Art: Seminare

Nutzen / Ziel:

Ein Seminar vom Praktiker für Praktiker. 9 von 10 Kunden die reklamieren werden noch stärker verärgert. Verhindern Sie dies. Kennen Sie die "Austob - Phase"? Nein? Dann sollten Sie dieses interessante, kurzweilige Seminar besuchen. Reklamationen werden häufig als lästig empfunden. Dabei bieten Sie echte Chancen. Mitarbeiter werden für die erfolgreiche Reklamationserledigung nicht oder nur ungenügend geschult. Sie können mit Reklamationen und unzufriedenen, verärgerten Kunden nicht umgehen. Sie schaffen deshalb zusätzliche Verärgerung, oder noch schlimmer, Kundenverluste. Dieses Seminar ist für alle Teilnehmer geeignet, die mit Reklamationen zu tun haben und diese in Zukunft zum Vorteil, sogar der stärkeren Kundenbindung, nutzen wollen. Einen, wegen schlechter Reklamationsbehandlung verlorenen Kunden zu ersetzen, verursacht hohe Kosten. Deshalb rechnet sich dieser Seminarbesuch, mit seinen sofort anwendbaren Praxistipps, sehr schnell.

Ihr Nutzen:
Nach diesem Seminar werden Sie die Kunden beim reklamieren besser verstehen. Reklamationen verlieren ihre Schrecken. Sie werden die Kundenerwartungen verstehen, entsprechend positiv reagieren und ar-gumentieren. Sie können eine Reklamation in eine stabile Kundenbezie-hung umwandeln.

Beschreibung:

Diese Zahlen müssen Sie kennen | Wie Sie eine Reklamation in eine stabile Kundenbeziehung umwandeln | Die schriftliche, persönliche und telefonische Reklamationsbehandlung | Die Chancen einer Reklamation nutzen | Ihre überzeugende Ausstrahlung macht's - So wirken Sie positiv auf Ihre Kunden | Die Beweggründe der Kunden erkennen und kundenorientiert reagieren | So bringen Sie eine Absage gut rüber | Kulanzregelungen erfolgreich vermitteln | Der Umgang mit bösartigen oder cholerischen Reklamieren | Was tun, wenn „Sanktionen" angedroht werden | Dabei dürfen Sie dem Reklamierenden Recht geben | Das dürfen Sie nicht sofort zugestehen | Die Reklamation zu Kundenwerbung nutzen | Beantwortung der Teilnehmerfragen

 

Gefördert mit 40% für KMU und Unternehmensgründer vom

 

Zielgruppe(n):

Alle Mitarbeiter die regelmäßig Besucher empfangen und am Telefon kompetent rüber kommen müssen. Alle Außen- und Innendienstmitarbeiter die mit Reklamationen konfrontiert werden und diese positiv erledigen müssen.


Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung
Kosten: 195,00 €
Referent: Karl-Hermann Künneth, Management-Trainer, München
Ansprechpartner:
  • Dirk Schmidt

    09561/7426-24
Anmeldeschluss: 03.12.2018