loading

Telefonisches Nachfassen von schriftlichen Angeboten – Wie geht das?

Anmelden Termin vormerken
Termin: 21.10.2019 bis 21.10.2019
Verfügbarkeit:
  • wenige Plätze verfügbar
Zeit: 08:30 Uhr - 16:30 Uhr
Ort: IHK-Zentrum für Weiterbildung
Schloßplatz 5 a, 96450 Coburg
Art: Seminare

Nutzen / Ziel:

In diesem Seminar erfahren und üben Sie, mit welchen unterschiedlichen Methoden und rhetorischen „Kunstgriffen" das telefonische Nachfassen von schriftlichen Angeboten erfolgsgerichtet durchgeführt werden kann.

Beschreibung:

Warum werden aus vielen Angeboten keine Aufträge? Kunden fragen unverbindlich ein Angebot an und bekommen dies zeitnah zugeschickt. Jedoch scheuen sich viele Mitarbeiter das Angebot dann telefonisch nachzufassen und den Auftrag „rund" zu machen.

Der Entscheidungsvorgang im Kopf des Kunden: Motiv – Anreiz – Kaufmotivation l Das negative Gesprächsbeispiel: So dürfen Nachfassgespräche nicht verlaufen l Die Grundsätze für das telefonische Nachfassen l „Wann rufe ich an?" In welcher Zeitspanne ist das telefonische Nachfassen des Angebots durchzuführen? l Der Kunde vertröstet uns immer wieder. Wie verhalten wir uns? l Unser Anruf l Das richtige Vorstellen und Begrüßen l Mit der Stimme Stimmung machen l Welche unterschiedlichen Methoden bieten sich für den Gesprächseinstieg an? l Das Ping-Pong-Spiel vermeiden: Argument und Gegenargument führen zu nichts l Welche Gesprächstechniken kommen generell in Frage? l Auf Wünsche oder Forderungen des Kunden sollten wir vorbereitet sein l Den Wind aus den Segeln nehmen: So gehen wir auf Kundeneinwände ein l Der Preis als Engpass: „Es liegt alles nur an Ihrem Preis" l Was machen wir nun? l Ende gut alles Gut l Den Gesprächsabschluss erfolgreich meistern l 1. Gesprächsleitfaden: Unser Anruf kurz nach Versendung des Angebots l 2. Gesprächsleitfaden: Unser Anruf nach Einhaltung einer gewissen Zeitspanne nach Versendung des Angebots l 3. Gesprächsleitfaden: Unser Anruf nach Einhaltung einer gewissen Zeitspanne unter Anwendung der Alternativmethode

Zielgruppe(n):

Mitarbeiter mit telefonischem Kundenkontakt: Sachbearbeiter, Sekretariat, Verkauf, Bestellannahme, Call Center Kundendienst etc.


Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung
Kosten: 195,00 €
Referent: Rolf Kamphaus, Stein
Ansprechpartner:
  • Dirk Schmidt

    09561/7426-24
Anmeldeschluss: 14.10.2019

Anmeldung Teilnehmer zu dieser Veranstaltung

* Pflichtfelder

Weiteren Teilnehmer hinzufügen

Rechnung an:


Ihr Weiterbildungsangebot*