loading

Generationenmix: Alt und Jung gemeinsam erfolgreich

Anmelden Termin vormerken
Termin: 21.10.2019 bis 21.10.2019
Verfügbarkeit:
  • noch Plätze verfügbar
Zeit: 08:30 bis 16:30 Uhr
Ort: IHK-Zentrum für Weiterbildung
Schloßplatz 5 a, 96450 Coburg
Art: Seminare

Nutzen / Ziel:

In diesem Seminar werden die Veränderungen in der Arbeitswelt aufgrund des Unsere Arbeitswelt ist von einer zunehmenden Altersdiversität der Belegschaften aufgrund der Verlängerung der Lebensarbeitszeit und des Mangels an qualifiziertem Nachwuchs gekennzeichnet. Dies stellt Personaler, Führungskräfte und die Mitarbeiter vor neue Herausforderungen, um auch zukünftig erfolgreich bestehen zu können.

Demografischer Wandel:
Verlängerung der Lebensarbeitszeit und zunehmende Altersdiversität;
Mangel an qualifizierten Nachwuchskräften

Unterschiede der Generationen;
Werte, Arbeitshaltung und Kommunikationsverhalten;
Erwartungen an den Arbeitsplatz

Wandel in der Personalarbeit:
Passgenaue Ansprache potentieller Bewerber;
Zunahme der Bedeutung der Personalbindung

Anforderungen an Führung:
Führungsverhalten muss allen Generationen gerecht werden;
Führungskräfte sind immer häufiger jünger als die Mitarbeiter

Zusammenarbeit in generationenübergreifenden Teams:
Persönliches Verhalten der Mitarbeiter;
Abbau von Vorurteilen

Beschreibung:

Unsere Arbeitswelt ist von einer zunehmenden Altersdiversität der Belegschaften aufgrund der Verlängerung der Lebensarbeitszeit und des Mangels an qualifiziertem Nachwuchs gekennzeichnet. Dies stellt Personaler, Führungskräfte und die Mitarbeiter vor neue Herausforderungen, um auch zukünftig erfolgreich bestehen zu können.

Demografischer Wandel: Verlängerung der Lebensarbeitszeit und zunehmende Altersdiversität; Mangel an qualifizierten Nachwuchskräften

Unterschiede der Generationen: Werte, Arbeitshaltung und Kommunikationsverhalten; Erwartungen an den Arbeitsplatz

Wandel in der Personalarbeit: Passgenaue Ansprache potentieller Bewerber; Zunahme der Bedeutung der Personalbindung

Anforderungen an Führung: Führungsverhalten muss allen Generationen gerecht werden; Führungskräfte sind immer häufiger jünger als die Mitarbeiter

Zusammenarbeit in generationenübergreifenden Teams: Persönliches Verhalten der Mitarbeiter; Abbau von Vorurteilen

Zielgruppe(n):

Personaler, Führungskräfte und Mitarbeiter, die sich mit diesem aktuellen Thema aktiv auseinander setzen und zukunftsorientiert agieren möchten.


Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung
Kosten: 195,00 €
Referent: Henriette Valentini, Diplom-Mathematikerin, Psychologin (B.A.), Rödental
Ansprechpartner:
  • Dirk Schmidt

    09561/7426-24
Anmeldeschluss: 14.10.2019

Anmeldung Teilnehmer zu dieser Veranstaltung

* Pflichtfelder

Weiteren Teilnehmer hinzufügen

Rechnung an:


Ihr Weiterbildungsangebot*