loading

Kreativwirtschaft

In der Weiterentwicklung zur Wissens- und Dienstleistungsgesellschaft ist mehr denn je kreative Intelligenz erforderlich. Neben innovativen Technologien ist die Ressource „Kreativität" wichtiger Motor für wirtschaftlichen Fortschritt.

Der Coburger Raum ist mit schöpferischen Kräften besonders reichhaltig bestückt – auch im Bundesvergleich. Vor diesem Hintergrund sind wir angehalten, das kreative Potential weiter auszubauen und jungen Kreativen Mut zu machen und Unterstützung zu bieten, damit sie am Standort Coburg den Weg in die Selbstständigkeit wagen oder – alternativ – als Arbeitskraft ihr Wissen unseren regionalen Unternehmen zur Verfügung stellen. Designkompetenz.
Die IHK zu Coburg bietet ein umfangreiches Leistungsspektrum für die Kreativwirtschaft:

  • Steuer- und Rechtsauskünfte
  • Beratung bei der Abwicklung von Geschäften im internationalen Umfeld
  • Standortinformationen
  • Existenzgründungsberatungen
  • Beratungen im Bereich Finanzierung und Förderung
  • Betreuung und Organisation der Ausbildungsberufe in der Branche, wie Veranstaltungskaufmann, Mediengestalter für Digital und Print, Fachkraft für Veranstaltungstechnik, technischer Produktdesigner, Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung, Kaufmann für Marketingkommunikation
  • Networking
  • Energieeffizienzberatungen

In 2010 fand die erste Messe der Kreativwirtschaft in der Designwerkstatt Coburg statt. Die Kreativmesse COME 2010 war ein weiterer Schritt für Coburg zum bedeutenden Design- und Kreativstandort in Deutschland und Europa.

Weiterführende Links zur Kreativwirtschaft

COME

Designwerkstatt Coburg

Designforum Oberfranken e.V.

IHK-Wahlprüfsteine zur Kommunalwahl 2020


IHK-Wahlprüfsteine zur Kommunalwahl 2020


Zur Kommunalwahl am 15. März 2020 hat die IHK zu Coburg Wahlprüfsteine zu wichtigen wirtschaftspolitischen Themenfeldern entwickelt und den Kandidatinnen bzw. Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters Gelegenheit geboten, unseren Unternehmerinnen und Unternehmern aus Industrie, Handel und Dienstleistungen die Eckpunkte ihrer beabsichtigten Wirtschaftspolitik darzulegen.

≫ Zu den Wahlprüfsteinen

Ausländische Fachkräfte (FEG)


Ausländische Fachkräfte (FEG)

Fachkräfte aus dem Ausland können in Zeiten des Fachkräftemangels eine Lösung sein. Mit dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz, das zum 1. März 2020 in Kraft tritt, öffnen sich neue Perspektiven für die Rekrutierung beruflich qualifizierter Fachkräfte im Ausland. Allerdings sind die Prozesse zur Anwerbung gerade in Nicht-EU-Staaten komplex und insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen manchmal eine Herausforderung.

≫ Auf dieser Seite finden Sie Informationen und Links zum Thema sowie Fragen und Antworten, was Unternehmen wissen sollten.

Kompetenzzentrum 4.0 für Maschinen- Anlagenbau und Automotive


Kompetenzzentrum 4.0 für Maschinen- Anlagenbau und Automotive

Schwerpunkt unseres Kompetenzzentrums 4.0 für Maschinen- Anlagenbau und Automotive ist die Transformationsoffensive Digitalisierung in der beruflichen Bildung am Industriestandort Coburg und der umliegenden Region.

≫ Hier erfahren Sie mehr.

Sie fragen, wir antworten


Corona-Hotline der IHK zu Coburg

 

Tel. 09561 7426-776

Online-Services


Unsere zentralen Online-Services finden Sie hier.

Kontaktperson

>> Ansprechpartner

Rico Seyd

Rico
Seyd

Stv. Leiter des Bereichs Standortpolitik, Umwelt & Innovation, Verkehr

Sandra Hanke

Sandra
Hanke

Assistenz

IHK-Magazin


Hier gelangen Sie zur aktuellen Ausgabe des IHK-Magazins "Unsere Wirtschaft" und zum Archiv.

IHK-Magazin

IHK-Weiterbildungsprogramm


Hier gelangen Sie zur aktuellen Ausgabe des IHK-Weiterbildungsprogramms.

IHK-Weiterbildungsprogramm

Konjunkturumfrage


Mit der Konjunkturumfrage verfolgt die IHK das Ziel, Aufschluss über die aktuelle Wirtschaftslage der Unternehmen in den einzelnen Wirtschaftszweigen und Branchen zu erhalten.

Nehmen Sie schon teil?

Einfach online hier registrieren.

 Konjunkturumfrage