loading

Dienstleistungen

Die Dienstleistungsbranche erfährt seit Mitte des 20. Jahrhunderts einen enormen Bedeutungszuwachs. Mittlerweile sind ihr rund 70 Prozent der Bruttowertschöpfung in Deutschland zuzuordnen. Die wachsende Bedeutung wird auch in der Beschäftigung sichtbar. So sind bundesweit circa 73 Prozent aller Erwerbstätigen im tertiären Sektor beschäftigt.

Eine besondere Rolle spielen dabei unternehmensnahe und wissensintensive Dienstleistungen. Sie verfügen über die höchste Wachstumsdynamik und bergen ein beachtliches Beschäftigungspotential. Ein qualifiziertes Angebot an Diensten erhöht die Innovations- und Anpassungsfähigkeit der Unternehmen und trägt dadurch zur Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen sowie zur Erhaltung und Entwicklung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der Region bei.


 

IHK-Dienstleistungsausschuss

Im Dienstleistungsausschuss engagieren sich Inhaber, Geschäftsführer und Vorstände von Unternehmen in Stadt und Landkreis Coburg ehrenamtlich für dienstleistungspolitische Themen. Pro Jahr finden zwei Sitzungen statt.

Ziel der Ausschussarbeit ist es, unterschiedlichste Dienstleistungsbranchen zu verknüpfen, neue und aktuelle Themen aus der Dienstleistungswirtschaft an die IHK heranzutragen und diese in fachlicher Hinsicht zu beraten.

Eine aktuelle Liste der ehrenamtlichen Ausschuss-Mitglieder finden Sie hier.

IHK-Wahlprüfsteine zur Kommunalwahl 2020


IHK-Wahlprüfsteine zur Kommunalwahl 2020


Zur Kommunalwahl am 15. März 2020 hat die IHK zu Coburg Wahlprüfsteine zu wichtigen wirtschaftspolitischen Themenfeldern entwickelt und den Kandidatinnen bzw. Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters Gelegenheit geboten, unseren Unternehmerinnen und Unternehmern aus Industrie, Handel und Dienstleistungen die Eckpunkte ihrer beabsichtigten Wirtschaftspolitik darzulegen.

≫ Zu den Wahlprüfsteinen

Ausländische Fachkräfte (FEG)


Ausländische Fachkräfte (FEG)

Fachkräfte aus dem Ausland können in Zeiten des Fachkräftemangels eine Lösung sein. Mit dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz, das zum 1. März 2020 in Kraft tritt, öffnen sich neue Perspektiven für die Rekrutierung beruflich qualifizierter Fachkräfte im Ausland. Allerdings sind die Prozesse zur Anwerbung gerade in Nicht-EU-Staaten komplex und insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen manchmal eine Herausforderung.

≫ Auf dieser Seite finden Sie Informationen und Links zum Thema sowie Fragen und Antworten, was Unternehmen wissen sollten.

Kompetenzzentrum 4.0 für Maschinen- Anlagenbau und Automotive


Kompetenzzentrum 4.0 für Maschinen- Anlagenbau und Automotive

Schwerpunkt unseres Kompetenzzentrums 4.0 für Maschinen- Anlagenbau und Automotive ist die Transformationsoffensive Digitalisierung in der beruflichen Bildung am Industriestandort Coburg und der umliegenden Region.

≫ Hier erfahren Sie mehr.

Sie fragen, wir antworten


Corona-Hotline der IHK zu Coburg

 

Tel. 09561 7426-776

Online-Services


Unsere zentralen Online-Services finden Sie hier.

Kontaktperson

>> Ansprechpartner

Susanne Stammberger

Susanne
Stammberger

Referentin Existenzgründung und Unternehmensförderung & Leiterin Gründer-Agentur Coburg

IHK-Magazin


Hier gelangen Sie zur aktuellen Ausgabe des IHK-Magazins "Unsere Wirtschaft" und zum Archiv.

IHK-Magazin

IHK-Weiterbildungsprogramm


Hier gelangen Sie zur aktuellen Ausgabe des IHK-Weiterbildungsprogramms.

IHK-Weiterbildungsprogramm

Konjunkturumfrage


Mit der Konjunkturumfrage verfolgt die IHK das Ziel, Aufschluss über die aktuelle Wirtschaftslage der Unternehmen in den einzelnen Wirtschaftszweigen und Branchen zu erhalten.

Nehmen Sie schon teil?

Einfach online hier registrieren.

 Konjunkturumfrage