loading
Teaser Handel

Handel


Die IHK zu Coburg vertritt die Interessen aller Handelsunternehmen in Stadt und Landkreis Coburg.

Sie vermittelt Kontakte, beobachtet die konjunkturelle und strukturelle Entwicklung im Groß- und Einzelhandel, berät Unternehmen oder hilft bei der Existenzgründung, indem sie Brancheninformationen und Daten über die Handelsstandorte im IHK-Bezirk zur Verfügung stellt.

Wir bieten Unternehmen des Groß- und Einzelhandels ein umfangreiches Serviceangebot:

Der Handel stellt in Deutschland einen wichtigen Wirtschaftszweig dar, dessen Bedeutung und Funktion häufig unterschätzt wird. Laut Deutschem Industrie-und Handelskammertag (DIHK) sind bei den IHKs gut eine Million Handelsunternehmen gemeldet - das sind rund ein Viertel aller gewerblichen Betriebe. In der Branche sind Handelsvermittler, Groß- und Außenhandelsunternehmen sowie Einzelhändler tätig. Sie alle üben wichtige Funktionen im Wirtschaftsleben aus.
Die Handelsbranche beschäftigt insgesamt über fünf Millionen Arbeitnehmer - fast 10 Prozent aller Erwerbstätigen. Darüber hinaus stellt die Branche über 245.000 Ausbildungsplätze zur Verfügung. Das sind fast 18 Prozent aller Ausbildungsplätze in Deutschland.
Groß- und Einzelhandel zusammen erwirtschaftet 2013 Umsätze in Höhe von rund 1,66 Billionen Euro (ohne Umsatzsteuer). Ihr Beitrag am Bruttoinlandsprodukt, also zur gesamtwirtschaftlichen Wertschöpfung, liegt bei knapp 10 Prozent.

Zahlen und Fakten zum Handel im IHK-Bezirk
Mit insgesamt rund 2.300 Handelsunternehmen beträgt der Anteil ca. 30 Prozent im IHK-Bezirk Coburg im Verhältnis zu allen IHK-Mitgliedsunternehmen (über 8.000).


Rechtliche Informationen

Aktuelle rechtliche Informationen für Einzel-, Groß- und Online-Händler finden Sie hier.

 

 

Spezielle Informationen für den Handel zum Corona-Thema finden Sie unter folgenden Links:

 

- Tipps für Handel und Warenlogistik (z.B. Was ist bei Kundenkontakten zu beachten?)

- t3n: Coronavirus: Die wichtigsten Handlungsempfehlungen für Onlinehändler

IHK-Wahlprüfsteine zur Kommunalwahl 2020


IHK-Wahlprüfsteine zur Kommunalwahl 2020


Zur Kommunalwahl am 15. März 2020 hat die IHK zu Coburg Wahlprüfsteine zu wichtigen wirtschaftspolitischen Themenfeldern entwickelt und den Kandidatinnen bzw. Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters Gelegenheit geboten, unseren Unternehmerinnen und Unternehmern aus Industrie, Handel und Dienstleistungen die Eckpunkte ihrer beabsichtigten Wirtschaftspolitik darzulegen.

≫ Zu den Wahlprüfsteinen

Ausländische Fachkräfte (FEG)


Ausländische Fachkräfte (FEG)

Fachkräfte aus dem Ausland können in Zeiten des Fachkräftemangels eine Lösung sein. Mit dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz, das zum 1. März 2020 in Kraft tritt, öffnen sich neue Perspektiven für die Rekrutierung beruflich qualifizierter Fachkräfte im Ausland. Allerdings sind die Prozesse zur Anwerbung gerade in Nicht-EU-Staaten komplex und insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen manchmal eine Herausforderung.

≫ Auf dieser Seite finden Sie Informationen und Links zum Thema sowie Fragen und Antworten, was Unternehmen wissen sollten.

Kompetenzzentrum 4.0 für Maschinen- Anlagenbau und Automotive


Kompetenzzentrum 4.0 für Maschinen- Anlagenbau und Automotive

Schwerpunkt unseres Kompetenzzentrums 4.0 für Maschinen- Anlagenbau und Automotive ist die Transformationsoffensive Digitalisierung in der beruflichen Bildung am Industriestandort Coburg und der umliegenden Region.

≫ Hier erfahren Sie mehr.

Sie fragen, wir antworten


Corona-Hotline der IHK zu Coburg

 

Tel. 09561 7426-776

Online-Services


Unsere zentralen Online-Services finden Sie hier.

Kontaktperson

>> Ansprechpartner

Frank Jakobs

Frank
Jakobs

Leiter Recht und Steuern, Existenzgründung und Unternehmensförderung

Susanne Stammberger

Susanne
Stammberger

Referentin Existenzgründung und Unternehmensförderung & Leiterin Gründer-Agentur Coburg

IHK-Magazin


Hier gelangen Sie zur aktuellen Ausgabe des IHK-Magazins "Unsere Wirtschaft" und zum Archiv.

IHK-Magazin

IHK-Weiterbildungsprogramm


Hier gelangen Sie zur aktuellen Ausgabe des IHK-Weiterbildungsprogramms.

IHK-Weiterbildungsprogramm

Konjunkturumfrage


Mit der Konjunkturumfrage verfolgt die IHK das Ziel, Aufschluss über die aktuelle Wirtschaftslage der Unternehmen in den einzelnen Wirtschaftszweigen und Branchen zu erhalten.

Nehmen Sie schon teil?

Einfach online hier registrieren.

 Konjunkturumfrage