loading

Bayerisches Auslandsmessebeteiligungsprogramm

Die langjährige Erfahrung zeigt, dass ein Messeauftritt im Ausland eines der besten Instrumente zur Erschließung neuer Märkte ist. Laut Angaben der staatlichen Fördergesellschaft Bayern International gelang weit über 3.000 bayerischen Unternehmen in den vergangenen Jahren mithilfe des Messebeteiligungsprogramms der Einstieg in Auslandsmärkte.

Mit dem Bayerischen Messebeteiligungsprogramm wird auf wichtigen Auslandsmärkten ein umfangreiches und attraktives Programm in den verschiedenen Branchen angeboten, zum Beispiel:

  • Bauwirtschaft
  • Biotechnologie
  • Industrietechnologien
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Medien & Digitalwirtschaft
  • Medizintechnik
  • Umwelt & Energie

Vom Freistaat Bayern gefördert, von Bayern International organisiert und von Ihrer IHK begleitet lassen sich somit neue Märkte problemlos und kostengünstig erschließen.

Fast 60 Messen weltweit für Ihren Erfolg im Ausland!

Das neue Bayerische Messebeteiligungsprogramm 2016 unterstützt bayerische Firmen auf 56 Messen in 28 Ländern weltweit. Die überwiegende Zahl der Messen findet sich im außereuropäischen Ausland auf Märkten, auf denen für Produkte aus Bayern gute Exportchancen bestehen. Schwerpunkte im Jahr 2016 sind erneut die aufstrebenden Volkswirtschaften Asiens (26 Messen), aber auch zunehmend Lateinamerika, insbesondere Brasilien. Bayern zeigt damit kontinuierlich starke Präsenz auf den Weltmärkten.

Das aktuelle Messeprogramm für 2016 – gegliedert nach Branchen – finden Sie hier.
Weitere Informationen zum Bayerischen Messebeteiligungsprogramm finden Sie zudem unter http://www.bayern-international.de/

Zertifiziert nach

DIN EN ISO 9001 : 2008