loading

Weiterbildungsangebot

Die IHK zu Coburg bietet eine Vielzahl von Weiterbildungsangeboten. Begonnen beim klassischen Eintagesseminar, über Zertifikatslehrgänge bis hin zur mehrjährigen berufsbegleitenden Aufstiegsfortbildung.

Unser umfangreiches Angebot an Lehrgängen mit IHK-Prüfung, Zertifikatslehrgängen sowie Seminaren finden Sie auch in unserem aktuellen Weiterbildungsprogramm:

 WB-Programm-Cover-2-2018

Lehrgänge zur Vorbereitung auf bundeseinheitliche Prüfungen

Ausbildung absolvieren, Berufserfahrung sammeln, Fortbildung machen:

So funktioniert das bewährten dreistufigen System der IHK-Aufstiegsfortbildung. Die erste Berufsausbildung reicht heute nicht mehr aus, um die Anforderungen im täglichen Job zu bewältigen, denn die ändern sich in der modernen, globalisierten Arbeitswelt ständig. Mit der IHK – Aufstiegsfortbildung steht engagierten Arbeitnehmern, die eine duale Ausbildung absolviert haben, der Weg für eine vielseitige Karriere offen.

Nach dem erfolgreich absolvierten Abschluss der dualen Ausbildung und ersten Jahren Berufspraxis bieten die unterschiedlichen Lehrgänge der IHK-Aufstiegsfortbildung im Bereich Meister, Fachwirte und Betriebswirte eine breite Palette von neuen Entwicklungsmöglichkeiten (Bachelor-Niveau).

Alle Fortbildungen werden berufsbegleitend angeboten – also abends oder am Wochenende. Beendet wird die Fortbildung immer mit einer bundeseinheitlichen Prüfung vor der IHK. Im Unternehmen können Sie mit einer solchen Fortbildung neue, anspruchsvollere Aufgaben übernehmen.

Erfahrene Dozenten vermitteln praxisnah alle Inhalte des Rahmenstoffplans, bereiten gezielt auf die Abschlussprüfung vor, ohne den Bezug zur täglichen Arbeit und die mögliche Umsetzung des Erlernten im Unternehmen aus den Augen zu verlieren.

Die Lehrgänge umfassen zwischen 540 und 1100 Unterrichtseinheiten und dauern zwischen 2 und 3 ½ Jahren. Die Lehrgänge finden berufsbegleitend statt. Dies sichert die Arbeitskraft des Teilnehmers fortlaufend im Unternehmen und ermöglicht die Überprüfung der Anwendbarkeit des erlernten Wissens in der täglichen Praxis.

Der Teilnehmer erhält nach erfolgreichem Bestehen der Prüfung ein IHK- Zeugnis.

Hier geht es zu den Lehrgängen!

Zertifikatslehrgänge

Neue Themengebiete schnell und kompakt erarbeitet:

Im Berufsleben müssen Sie sich immer wieder schnell in ein neues Themengebiet einarbeiten: zum Beispiel wenn Sie im Betrieb eine neue oder zusätzliche Funktion erhalten oder wenn Sie planen, sich beruflichen zu verändern.


Ihr Vorteil auf einen Blick - mit unseren Lehrgängen mit IHK-Zertifikat

  • erwerben Sie fundiertes Wissen in vielen berufsrelevanten Themen.
  • entwickeln Sie Ihre Kompetenzen durch eine aktive Seminarmethodik (Übungen, Fallstudien, Rollenspiele, Gruppenarbeit ...).
  • erleben Sie praxiserprobte Trainer mit besten Referenzen.
  • Kombinieren Sie durch berufsbegleitenden Unterricht Weiterbildung mit Ihrem Beruf.
  • lernen Sie in kleinen Seminargruppen: Für Ihre Fragen und Diskussionsbeiträge bleibt genügend Raum.

Die Lehrgänge umfassen zwischen 60 und 250 Unterrichtseinheiten und dauern zwischen einer Woche und 8 Monaten und schließen mit einem Test ab. Unsere Zertifikatslehrgänge finden berufsbegleitend oder Vollzeit statt.


Das Abschlussdokument ist ein IHK-Zertifikat. Dieses IHK-Zertifikat erhalten Sie, nachdem Sie einen lehrgangsinternen Abschlusstest erfolgreich abgelegt haben.

Hier geht es zu den Zertifikaten!

Seminare

Kompakte Wissenserweiterung in abgegrenzten Wissengebiet:

In unseren Seminaren erhalten Teilnehmer kompakte Informationen zu gezielten Fragestellungen. Kenntnisse auf einem speziellen Sachgebiet werden aufgefrischt, erweitert oder vertieft, das erlernte Wissen ist schnell in der täglichen Arbeit einzusetzen.


Ziel unserer Seminare:

  • Vorhandenes Praxiswissen auf den neusten Stand zu bringen (z.B. Arbeitsrechtsreihe)
  • Besondere Fachkompetenz in einem beruflichen Aufgabenbereich zu trainieren (z.B. Workshop-Fit-fürs-Office)
  • Grundlegende Basisqualifikationen gewinnen bzw. den Einstieg in ein Themengebiet finden (z.B. Freies Reden)


Unsere Seminare haben einen Umfang von einem halben Tag bis zu 3 Tagen.
Wir bieten unseren Teilnehmern viele Seminarreihen an, diese können einzeln oder als ganze Reihe gebucht werden.
Am Ende des Seminartages erhält der Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung.

Hier geht es zu den Seminaren!

Firmenseminare

Exklusiv, abgestimmt, gezielt:

Ihre unternehmensspezifischen Problemstellungen und Arbeitsabläufe stehen im Mittelpunkt. Sie können Themen, Inhalte und Schwerpunkte frei vereinbaren und auf die Bedürfnisse ihres Unternehmens abstimmen. Interna können offen angesprochen werden. Termin, Ort, Dauer, Umfang und Art des Trainings werden Ihren Anforderungen angepasst.
Wir führen Trainings auch an Wochenenden (Samstag, Sonntag) durch, an dem von Ihnen gewünschten Ort. Die Veranstaltungsform wird entsprechend dem Trainingsziel ausgewählt: Seminar, Workshop, Vortrag, Lehrgang, Coaching ...
Bei der Durchführung im eigenen Unternehmen sparen Sie Reisezeit, Anfahrts- und Übernachtungskosten Ihrer Mitarbeiter. Die Abwesenheit Ihrer Mitarbeiter vom Arbeitsplatz ist somit auf ein Minimum reduziert. Ihre Mitarbeiter werden auf einen einheitlichen Wissensstand gebracht. Teambildung, praktische Zusammenarbeit und Kreativität werden durch firmeninterne Trainings gefördert.

Wir besuchen Sie gerne zur individuellen Beratung in ihrem Unternehmen!


Vereinbaren Sie einen Termin!

Vorbereitungslehrgänge für die Kfm. und gew. Berufsabschlussprüfung

 Abschlussprüfung Winter 2018 / Frühjahr 2019:

Unsere Dozenten bereiten Ihre Auszubildenden in ca. 20-30 Untrrichtseinheiten auf die schriftliche Abschlussprüfung in der kaufmännischen oder gewerblich-technischen Ausbildung vor.

 

Vorbereitung für die kaufmännische Abschlussprüfung:

Anmeldeformular für die kaufmännische Abschlussprüfung

Anmeldeformular für die Kaufleute für Büromanagement Abschlussprüfung Teil 1

 

Vorläufige Stundenpläne kaufmännisch Frühjahr 2019:

Kaufleute für Büromanagement Teil 1

 

Vorläufige Stundenpläne kaufmännisch Winter 2018:

Industriekaufleute

Kaufleute für Büromanagement Teil 2

Lagerberufe

Kaufmann/frau im Groß- und Außenhandel

Kaufmann/frau für Spedition und Logistikdienstleistungen

Kaufmann/frau im Einzelhandel Teil 1+2 / Verkäufer/in

 

Vorbereitung für die gewerblich-technische Abschlussprüfung:

Anmeldeformular für die gewerblich-technische Abschlussprüfung Teil I

Anmeldeformular für die gewerblich-technische Abschlussprüfung Teil II

 

Vorläufige Stundenpläne gewerblich-technisch Winter 2018:

Elektroniker/in Betriebstechnik

Industriemechaniker/in

Mechatroniker/in

Werkzeug- und Konstruktionsmechaniker/in

Zerspanungsmechaniker/in

 

Änderungen Vorbehalten!!!