loading

IHK-Umfrage zur Evaluierung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die DSGVO in der gesamten Europäischen Union. Aus vielen Gesprächen mit Unternehmerinnen und Unternehmern wissen wir, dass die DSGVO viele Betriebe vor große Anstrengungen, z. B. in Bezug auf die Anpassung von Verfahrensabläufen und Dokumenten, gestellt hat. Und auch heute besteht in vielen Punkten aufgrund offener Auslegungsfragen nach wie vor hohe Verunsicherung. Insbesondere wird eine überbordende Bürokratie beklagt.

Die für 2020 geplante Evaluierung der DSGVO bietet uns die Möglichkeit, konkrete Änderungs- und Umsetzungsfragen der Coburger Wirtschaft in den politischen Prozess einzubringen. Unter anderem sind Positionspapiere des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) und des Bayerischen Industrie- und Handelskammertags (BIHK) in Vorbereitung.

Bitte nutzen Sie die Gelegenheit und teilen Sie uns in dieser für die Coburger Wirtschaft so wichtigen Frage möglichst bis zum 30. September 2019 Ihre konkreten Hinweise mit.

Ihre Teilnahme an der Umfrage ist selbstverständlich freiwillig. Die Ergebnisse werden aufbereitet und anonym verwendet, so dass ein Rückschluss auf Ihr Unternehmen nicht möglich ist.

Als Hilfestellung haben wir einen kurzen Fragebogenkatalog vorbereitet, den Sie bitte ausgefüllt an uns zurücksenden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Fragebogen