loading

Recyclingbörse

IHK-RecyclingbörseSie suchen einen Abnehmer für Reststoffe aus Ihrer Produktion? Sie wollen gewerbliche Produktionsrückstände wiederverwerten? Dann ist die IHK-Recyclingbörse genau das richtige Instrument für Sie.

Sie ist ein vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) koordiniertes überbetriebliches Vermittlungssystem für betriebliche Produktionsrückstände und Abfälle, das bundesweit Erzeuger und potenzielle Abnehmer zusammenführt. Dabei geht sie stets mit der Zeit und ist inzwischen als internetbasiertes System für jeden Interessenten unter der Internet-Adresse http://www.ihk-recyclingboerse.de/ für Recherchen erreichbar.

Vorteil für die Unternehmen: Beschaffungs- und Entsorgungskosten werden reduziert und zugleich Ressourcen geschont.

 

Jedes interessierte Unternehmen kann mit der IHK-Recyclingbörse konkrete und geldwerte Vorteile erzielen:

• Kostenvorteile durch Senkung teurer Beseitigungskosten;
• Erkundung neuer Entsorgungsmöglichkeiten;
• Überregionale, d. h. nationale und EU-weite Markttransparenz;
• Inner- und überbetriebliche Ressourcenschonung und Förderung der Kreislaufwirtschaft;
• Innerbetriebliche Abfallvermeidung und Abfallverwertung;
• Eigenverantwortlicher Beitrag von Unternehmen zum Umweltschutz.